Mangold-Walnuss-Börek

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangold-Walnuss-Börek
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
597
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien597 kcal(28 %)
Protein17 g(17 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium623 mg(16 %)
Calcium217 mg(22 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin117 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
8
Zutaten
800 g Mangold
½ Bund Frühlingszwiebeln
6 EL Olivenöl
125 g Butter
5 EL Milch
100 g Walnüsse grob gehackt
1 Ei
175 g Feta
Paprikapulver scharf
500 g Yufkateig
1 Eigelb
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MangoldFetaButterFrühlingszwiebelWalnussOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Mangold waschen, putzen und grob zerschneiden. Kurz in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken.
3.
Feta zerkrümeln.
4.
3 EL Butter mit 3 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln und Walnüsse hineingeben und ca. 3 Min. dünsten, dann Mangold einrühren ca. 1 Min. unter Rühren mitdünsten, vom Herd nehmen, abkühlen lassen und 1 Ei, den Feta und Paprikapulver unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Restliche Butter schmelzen und mit 4 EL Milch und restlichem Olivenöl gut vermengen.
6.
Yufkateigblätter aufeinanderstapeln, dabei jedes Blatt mit der Butter-Öl-Mischung bestreichen (Rechteck von ca. 30x40 cm).
7.
Die Mangoldfüllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Die Seiten etwas einschlagen, dann aufrollen.
8.
Die Rolle mit der Nahtfläche nach unten auf ein gefettetes Backblech legen.
9.
Das Eigelb mit 1 EL Milch verschlagen und die Rolle damit einpinseln.
10.
Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 40-45 Min. goldbraun backen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in dicke Scheiben geschnitten servieren.