Mangold-Teigtaschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangold-Teigtaschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
499
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien499 kcal(24 %)
Protein10 g(10 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium679 mg(17 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
8
Zutaten
100 g flüssige Butter
100 ml Olivenöl
100 ml frisch gepresster Orangensaft
1 TL Salz
500 g Mehl
Mehl zum Ausrollen
1 kg Mangold
1 EL Salz
½ Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Rosinen
2 EL Pinienkerne
2 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Olivenöl, flüssige Butter und Orangensaft in einer Schüssel mit 100 ml lauwarmem Wasser und Salz verrühren. Nach und nach so viel Mehl zufügen, dass ein glatter Teig entsteht. Alles gut mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts verkneten und den Teig zugedeckt 10 bis 15 Minuten ruhen lassen.
2.
Für die Füllung Mangold in Blätter teilen, waschen, abtropfen lassen und den Stiel keilförmig herausschneiden, das Blattgrün in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Das Gemüse in eine Schüssel geben, mit Salz vermischen und 15 Min. ziehen lassen.
3.
Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Den Mangold ausdrücken und mit Frühlingszwiebeln, Rosinen, Pinienkernen und Öl vermischen.
4.
Den Teig in 8 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln auf bemehlter Arbeitsfläche zu Fladen von ca. 17 cm ? ausrollen.
5.
Je eine Fladenhälfte mit Gemüse belegen, die obere Teighälfte darüber klappen und die Teigränder andrücken. Dabei die Teigränder etwas nach oben ziehen und eindrehen, so dass das typische Muster (siehe Foto) entsteht.
6.
Die Teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (160°; Mitte) ca. 40 Min. backen. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und warm servieren.