Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Marmorkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmorkuchen
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
180
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
10
Stück
40 g
200 ml
100 g
100 g
1
Ei (Größe M)
1 Päckchen
5 Tropfen
220 g
1 TL
2 EL
Puderzucker zum Bestäuben
Butter und Semmelbrösel für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterButtermilchZuckerEiVanillezuckerNatron
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180 Grad (Gas: Stufe 4, Umluft: 160 Grad) vorheizen. Eine Napfkuchenform (16 cm Durchmesser) ausbuttern und mit Semmelbrösel ausstreuen.

2.

Butter schmelzen und kurz abkühlen lassen. Buttermilch mit Apfelmus, Zucker, Ei, Vanillinzucker und Rumaroma cremig rühren. Die Butter nach und nach unterrühren.

3.

Mehl mit Backpulver und Natron mischen. Die Mehlmischung auf einmal auf die Buttermischung geben und mit einem Schneebesen unterziehen. Dabei nicht zu lange rühren.

4.

Gut die Hälfte des Teiges in die Form füllen. Kakao unter den restlichen Teig rühren. Den dunklen Teig auf den hellen Teig geben und mit der Gabel spiralförmig so durch beide Teige ziehen, dass ein Marmormuster entsteht.

5.

Den Kuchen im Ofen 50 Minuten backen. 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter zum Auskühlen stürzen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert180 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar