Matjes-Apfel-Topf mit Zwiebeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Matjes-Apfel-Topf mit Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
836
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien836 kcal(40 %)
Protein34 g(35 %)
Fett70 g(60 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D50,3 μg(252 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K24,5 μg(41 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin22 μg(49 %)
Vitamin B₁₂10,3 μg(343 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium1.014 mg(25 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod116 μg(58 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren21,3 g
Harnsäure457 mg
Cholesterin331 mg
Zucker gesamt16 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
2
4
Gewürzgurken mit 3-4 EL Gurkenwasser
2
säuerliche Äpfel
100 g
100 g
1 EL
frisch gehackter Dill
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise

Zubereitungsschritte

1.

Die Filets trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Gurken längs vierteln und in Stücke schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Stücke schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten vermengen und in einer Schüssel verteilen.

2.

Die Mayonnaise mit der sauren Sahne, den Kräutern und den Wacholderbeeren vermengen und mit Gurkenwasser, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über den Matjestopf verteilen und abgedeckt im Kühlschrank etwa 1 Stunde vor dem Servieren ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal durchrühren und abschmecken.