print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Matjes-Gemüsesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matjes-Gemüsesalat
Health Score:
Health Score
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
347
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien347 kcal(17 %)
Protein13,22 g(13 %)
Fett15,74 g(14 %)
Kohlenhydrate39,81 g(27 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe4,38 g(15 %)
Vitamin A194,34 mg(24.293 %)
Vitamin D0,15 μg(1 %)
Vitamin E0,61 mg(5 %)
Vitamin B₁0,16 mg(16 %)
Vitamin B₂0,14 mg(13 %)
Niacin3,18 mg(27 %)
Vitamin B₆0,28 mg(20 %)
Folsäure34,5 μg(12 %)
Pantothensäure0,42 mg(7 %)
Biotin5,73 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,76 μg(25 %)
Vitamin C25,29 mg(27 %)
Kalium589,67 mg(15 %)
Calcium127,86 mg(13 %)
Magnesium32,15 mg(11 %)
Eisen3,15 mg(21 %)
Jod5,5 μg(3 %)
Zink1,07 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren9,62 g
Cholesterin77,95 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
8
100 g
grüne Bohnen
2
1
gekochte Kartoffel
1
1 Bund
2
kleine säuerliche Äpfel
1 EL
4 EL
150 g
100 g
Salz Pfeffer
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MatjesfiletZwiebelKartoffelFleischtomateDillApfel

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen putzen, Enden abknipsen und in kochendem Salzwasser 8 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. In 3 cm lange Stücke schneiden.
2.
Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Dill waschen und grob hacken.
3.
Kartoffeln und Äpfel schälen, Äpfel vierteln, entkernen und beides in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Sofort mit Zitronensaft mischen.
4.
Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden.
5.
Matjes abspülen, abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
6.
Äpfel mit Matjes, Bohnen, Kartoffeln, Zwiebeln und Dill in einer Schüssel mischen.
7.
Aus Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, Creme fraîche und saurer Sahne eine Sauce rühren und mit allen Zutaten mischen.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar