Meeresfrüchte-Risotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchte-Risotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
469
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien469 kcal(22 %)
Protein15 g(15 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D6,2 μg(31 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K25,2 μg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂6,2 μg(207 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium435 mg(11 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod127 μg(64 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
½
200 g
grüner Spargel
4 EL
l
trockener Weißwein
½ l
3 EL
frisch geriebener Parmesan
2 EL
gehackte Kräuter z. B. Petersilie, Kerbel
300 g
gemischte Meeresfrucht
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelWeißweinButterParmesanZwiebelOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gehackte Zwiebel in Butter anschwitzen, Reis zugeben, anschwitzen, mit Wein ablöschen und nach und nach Brühe angiessen. Auf kleiner Flamme unter öfterem Umrühren ca. 20 Min. offen köcheln lassen.
2.
Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden, dann in kochendem Salzwasser ca. 8 Min. blanchieren, abgiessen und abtropfen lassen.
3.
Meeresfrüchte in Olivenöl anbraten, salzen, pfeffern und unter das fertiges Risotto mischen.
4.
Parmesan, Kräuter und einige Butterflocken unterheben und mit Spargel garniert servieren.