Mini-Nudelaufläufe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Nudelaufläufe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien199 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium189 mg(5 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g
grüne Bandnudeln
4 EL
10
grüne, entsteinte Oliven
100 g
getrocknete Tomaten
150 g
Thunfisch natur, aus der Dose
100 g
weiße Bohnen aus der Dose
1 Bund
6
50 g
50 g
Pfeffer aus der Mühle
250 g Mozzarella Außerdem
1
Muffinbackblech mit 12 Mulden
12

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen abschrecken und abtropfen lassen. Die Vertiefungen des Muffin-Blechs leicht einölen, die Nudeln in den Mulden verteilen und zu Nestern formen. Oliven in Scheiben schneiden, Tomaten zur Hälfte in Streifen schneiden, den Rest würfeln. Thunfisch abgießen und zerpflücken. Bohnen im Sieb abtropfen lassen und kurz abbrausen. Oliven, Tomatenwürfel, Thunfisch, Bohnen und Dill locker vermischen und in die Nudelnester füllen.
2.
Eier, saure und süße Sahne miteinander verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eiersahne auf die Förmchen verteilen. Mozzarella in Scheiben schneiden und in die Förmchen legen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) in 20 - 25 Minuten garen. Aus der Form lösen, mit Tomatenstreifen verzieren und in Papierförmchen warm oder kalt servieren