print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Muscheln im Weinsud

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muscheln im Weinsud
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
796
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien796 kcal(38 %)
Protein97,88 g(100 %)
Fett19,43 g(17 %)
Kohlenhydrate33,79 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,06 g(7 %)
Vitamin A1.029,91 mg(128.739 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,32 mg(3 %)
Vitamin B₁0,61 mg(61 %)
Vitamin B₂1,65 mg(150 %)
Niacin31,07 mg(259 %)
Vitamin B₆0,62 mg(44 %)
Folsäure134,96 μg(45 %)
Pantothensäure2,77 mg(46 %)
Biotin1,62 μg(4 %)
Vitamin B₁₂370,84 μg(12.361 %)
Vitamin C92,76 mg(98 %)
Kalium2.609,22 mg(65 %)
Calcium425,64 mg(43 %)
Magnesium94,49 mg(31 %)
Eisen11,64 mg(78 %)
Jod0,75 μg(0 %)
Zink10,57 mg(132 %)
gesättigte Fettsäuren4,81 g
Cholesterin262,41 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
1
1 Stange
100 g
2 EL
400 ml
trockener Weißwein
1 ½ kg
50 g
1 Handvoll
frisch geschnittenes Basilikum

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel, den Knoblauch, die Möhre, den Lauch und den Sellerie waschen, bzw. schälen und putzen. Alles in kleine Würfel schneiden und im heißen Öl in einem großen Topf farblos anschwitzen. Den Wein angießen und etwa 10 Minuten leicht einköcheln lassen.
2.
Währenddessen die Muscheln waschen und gründlich putzen. Geöffnete Muscheln wegwerfen. Die Muscheln in den Sud geben und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten bis alle geöffnet sind. Die noch geschlossenen Exemplare wegwerfen.
3.
Die Muscheln mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben und auf Schüsseln verteilen. Unter den Sud die Crème fraîche und das Basilikum rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, über die Muscheln gießen und servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Wie Sie Knollensellerie gekonnt sehr fein würfeln