Nudel-Tintenfisch-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Tintenfisch-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein38 g(39 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K114,3 μg(191 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin19,1 μg(42 %)
Vitamin B₁₂8 μg(267 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium828 mg(21 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium130 mg(43 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure295 mg
Cholesterin413 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g Rucola
70 g frischer Spinat
½ Handvoll Dill
1 Handvoll Basilikum
400 g Bandnudeln z. B: Pappardelle
Salz
600 g kleine Oktopus küchenfertig
5 EL Olivenöl
Pfeffer
2 EL Schnittlauchröllchen
2 EL Zitronensaft
Zitronenspalten zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Rucola und den Spinat waschen, putzen und grob zerrupfen. Den Dill und das Basilikum fein hacken. Die Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. Die Oktopusse abbrausen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.

2.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Oktopusse ca. 5 braten, dabei salzen und pfeffern. Die Nudeln abgießen und zu den Oktopussen in die Pfanne geben.

3.

Den Dill, Basilikum, Schnittlauch, Rucola und Spinat untermengen. Alles mit Zitronensaft abschmecken und mit einem Zitronenschnitz servieren.