Nudeln mit Tomatensauce und Frikadellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Tomatensauce und Frikadellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
877
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien877 kcal(42 %)
Protein46 g(47 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K18,1 μg(30 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20 mg(167 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.167 mg(29 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure263 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Pasta
2
1
2 EL
400 g
passierte Tomaten
2
frische Tomaten
Pfeffer aus der Mühle
400 g
1 Handvoll
½ Handvoll
1 TL
weißer Balsamessig
1 TL
Für die Hacksteaks
60 g
grüne Oliven entsteint
2
600 g
gemischtes Hackfleisch
1
1 TL
1 TL
getrockneter Oregano
½ TL
getrockneter Rosmarin
2 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischTomatePenneOliveOlivenölBasilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Pasta die Schalotten sowie den Knoblauch schälen und fein hacken. Im heißen Öl glasig schwitzen und mit den passierten Tomaten aufgießen. Die frischen Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, herausnehmen, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch würfeln. In die Sauce geben salzen, pfeffern und alles ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Für die Hacksteaks die Oliven abgießen und fein hacken. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und möglichst fein würfeln. Die Oliven und Zwiebeln mit dem Hackfleisch und dem Ei in eine Schüssel geben. Salzen, pfeffern und mit Zitronenabrieb und Oregano würzen. Gut miteinander verkneten, sodass ein geschmeidiger Fleischteig entsteht. Nach Bedarf noch einige Semmelbrösel untermengen. Daraus 8 Hacksteaks formen.
3.
Die Penne in kochendem Salzwasser al dente garen. Das Basilikum und den Thymian abbrausen. Einige Blätter bzw. kleine Zweige zum Garnieren zur Seite legen. Von den Übrigen die Blätter abzupfen, fein hacken und unter die Sauce mischen. Mit Balsamico, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hacksteaks von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Die Nudeln abgießen und mit der Sauce vermengen. Auf Teller verteilen und jeweils 2 Hacksteaks darauf setzen. Mit den übrigen Kräutern garniert servieren.
5.
Dazu frisch gehobelten Parmesan reichen.