Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Nudeln mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Tomatensauce
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen (wer es schärfer mag entfernt nicht alle Kerne), die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln.
2.
Das Öl in einem Topf erhitzen und Chili, Zwiebeln und Knoblauch darin andüsten, Zucker zugeben, Tomatenmark einrühren. Mit Gemüsebrühe aufgießen und einmal aufkochen. Die Tomatenwürfel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles bei niedriger Temperatur ca. 15 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken. Die Nudeln nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser „al dente“ kochen. Die Soße mit Ketchup, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen und auf 4 vorgewärmte Teller verteilen, die Soße darüber geben und mit Basilikum bestreut servieren.
3.
Parmesan, Chiabatta und Wein dazureichen.

Video Tipps

Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar