Nudelsalat mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelsalat mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
561
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien561 kcal(27 %)
Protein38 g(39 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K31,7 μg(53 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin20,7 mg(173 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium763 mg(19 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure303 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kleine rote Paprikaschoten
150 g Zuckerschoten
Salz
350 g Fusilli
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
1 EL Sojasauce
Pfeffer
1 EL Mehl
4 EL Sojaöl
2 EL Reisessig
2 EL Limettensaft
½ TL gemahlener Ingwer
1 Prise gemahlener Koriander
2 EL Joghurt
1 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Die Zuckerschoten putzen, nach Bedarf die Fäden ziehen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest blanchieren. Anschließend kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, ebenfalls kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, mit Sojasauce beträufeln und ein wenig pfeffern. Mit dem Mehl dünn bestauben und in 2 EL Öl ca. 4 Minuten von allen Seiten goldbraun braten.
3.
Das übrige Öl mit dem Reisessig, Limettensaft, Ingwer, Koriander und Salz abschmecken.
4.
Die Paprika, Zuckerschoten und Nudeln mit dem Dressing in einer Schüssel vermengen. Abschmecken und die Hähnchenstreifen darauf anrichten. Den Joghurt darüber geben und mit Schnittlauch bestreut servieren.