Nuss-Bratäpfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Bratäpfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
289
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien289 kcal(14 %)
Protein3 g(3 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium408 mg(10 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 große aromatische Äpfel
2 frische Feigen
20 Rosinen
20 g gehackte Haselnüsse
20 g Mandelstifte
2 EL Honig
Zimt
2 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterHonigHaselnussApfelFeigeRosinen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel waschen, trockentupfen und mit dem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Feigen schälen, Fruchtfleisch hacken.

2.

Mandeln und Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten, mit den Feigen und den Rosinen mischen.

3.

Flüssigen Honig und Zimt untermischen. Die Äpfel in eine gut gefettete Auflaufform setzen und mit der Fruchtmischung füllen, den Rest um die Äpfel legen.

4.

Je ein Butterflöckchen auf die Äpfel setzen und im Backofen bei 200 Grad 35 Minuten backen.