3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nusskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein5 g(5 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium181 mg(5 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
30
Zutaten
220 g Butter
150 g Puderzucker
350 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
1 TL Zitronenschale abgerieben
1 ½ TL Backpulver
200 g Honig
200 g Butter
370 g Haselnüsse gemahlen, ersatzweise Mandeln
60 g Orangeat
60 g Zitronat
70 g Haselnüsse ersatzweise Mandeln
70 g Mandelkerne gestiftet
60 g Pistazienkerne
8 EL Schlagsahne
1 Prise Zimt
1 Prise Nelkenpulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaselnussButterHonigButterSchlagsahneHaselnuss

Zubereitungsschritte

1.

Butter in einer Schüssel schaumig rühren, Puderzucker, Ei und Eigelb hinzufügen und die Zutaten gut verrühren.

2.

Zitronenschale, Mehl und Backpulver dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einem Backblech (nicht eingefettet) gleichmäßig dick ausrollen.

3.

Orangeat und Zitronat in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Pistazienkerne grob zerhacken und mit den gemahlenen Haselnüssen oder Mandeln vermischen und ebenfalls in den Topf geben.

4.

Honig, Butter, Sahne, Zimt und Nelkenpulver hinzufügen und die Masse erhitzen bis sie eingedickt ist. Gehackte Haselnüsse, Pistazienkerne und gestiftete Mandeln unterheben und die Masse 5 Minuten abkühlen lassen.

5.

Die abgekühlte Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° in 20- 30 Minuten backen. Den gut ausgekühlten Kuchen in 10 cm große Quadrate schneiden, diese nochmals diagonal teilen. Mit Puderzucker bestreut servieren.