Ölsardinen mit Kapern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ölsardinen mit Kapern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium245 mg(6 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
24
2
weiße Zwiebeln
2
unbehandelte Zitronen
100
grüne Oliven gefüllt
1 EL
1 TL
brauner Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerÖlsardineZwiebelZitroneOliveSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Ölsardinen aus der Dose nehmen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Schale der Zitronen abreiben und den Saft auspressen. Beides mit den Oliven, Kapern und Zucker vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken (evtl. etwas Wasser zufügen, sollten die Zitronen zu sauer sein).
2.
Die Sardinen auf Teller verteilen, mit den Zwiebeln bestreuen und die Marinade darüber verteilen.
3.
Dazu nach Belieben Weißbrot reichen.