Orientalischer Spinat mit Curry-Koteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orientalischer Spinat mit Curry-Koteletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
172
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien172 kcal(8 %)
Protein9 g(9 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K577,5 μg(963 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure219 μg(73 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium908 mg(23 %)
Calcium218 mg(22 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure191 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für den Spinat
600 g frischer Blattspinat
1 Knoblauchzehe
15 g Ingwer
2 EL Butter
1 TL Kreuzkümmel
1 TL gemahlener Koriander
1 TL Kurkuma
1 TL Senfpulver
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
250 g Kichererbsen Dose
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 80°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, jeweils einmal halbieren, salzen, pfeffern, mit Curry bestauben und in einer heißen Grillpfanne mit Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und im Ofen bei 80°C Ober- und Unterhitze warm halten.
3.
Den Spinat waschen und putzen. Den Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken und in der Butter andünsten. Mit Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma und Senf bestreuen und ca. 2 Minuten mitbraten, bis die Gewürze duften. Die Kichererbsen abgießen und untermischen. Mit dem Zitronensaft ablöschen, Spinat dazu geben und zusammenfallen lassen. Mit Zitronenabrieb und Salz abschmecken.
4.
Den Spinat mit den Koteletts anrichten und nach Belieben mit Zitronenspalten servieren.