print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Panierter Rotbarsch mit Erbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panierter Rotbarsch mit Erbsen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
4
Pfeffer aus der Mühle
2
100 g
4 EL
100 g
2 EL
1 EL
2 TL
300 g
Zitronen zum Anrichten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotbarschfiletSalzPfefferEiSesamsamenÖl

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilet abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl und Sesam auf flachen Tellern verteilen. Eier in einem tiefen Teller verschlagen. Fisch zuerst in Mehl wenden. Dann in den Eiern und anschließend im Sesam wenden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin je Seite 3 - 4 Minuten braten.
3.
Schalotten schälen, hacken und in heißer Butter erhitzen andünsten. Zucker darüber streuen und kurz anbräunen. Essig und Erbsen zufügen und mischen. Zugedeckt 8 Minuten garen, mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Minzeblättchen unterziehen. Die Fischfilets mit den Erbsen anrichten und mit Zitronenscheiben garniert servieren.
4.
Dazu gibt’s Reis.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar