Paprika-Ricotta-Muffin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Ricotta-Muffin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien199 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium161 mg(4 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
12
Zutaten
2 Stiele
1
kleine Zwiebel
2
60 ml
1
2
250 g
100 g
geriebener Parmesan
250 g
2 TL

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
2.
Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, putzen und klein würfeln. Die Hälfte der Zwiebelwürfel mit der Hälfte der Paprika, dem Öl und dem geschälten Knoblauch fein pürieren. Das Basilikum, übrige Paprika- und Zwiebelwürfel untermischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
3.
Die Eier in einer großen Schüssel verquirlen und den Ricotta unterrühren. Den Parmesan, das Mehl und Backpulver untermengen. Die Gemüsemischung unterheben und den Teig in die Förmchen füllen. Im Ofen 25-30 Minuten backen. Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form nehmen und warm oder kalt servieren.
Schlagwörter