Paprika-Rucolasalat mit Bresaola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Rucolasalat mit Bresaola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
209
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien209 kcal(10 %)
Protein9 g(9 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K80,9 μg(135 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C213 mg(224 %)
Kalium717 mg(18 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
500 g
125 g
Bresaola in dünnen Scheiben, oder Bündnerfleisch
1 Bund
1
5 EL
3 EL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateBresaolaRucolaOlivenölSenfPaprikaschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute herausschneiden und in schmale Streifen schneiden. Tomaten waschen, achteln und mit den Paprikastreifen in eine Schüssel geben.
2.
Bresàola in schmale Streifen schneiden. Rucola waschen, verlesen, trocken schütteln und bei Bedarf harte Stiele entfernen. Die Blätter grob hacken. Die Hälfte davon mit der Bresàola zu den anderen Zutaten geben.
3.
Schalotte schälen, grob hacken und mit übrigem Rucola, Olivenöl, Balsamico-Essig und Senf pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Zum Servieren Salatzutaten auf Teller anrichten und mit der Sauce beträufeln.
Schlagwörter