Kartoffel-Rucolasalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Rucolasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
284
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien284 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K56,6 μg(94 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium842 mg(21 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
200 g
1 Bund
50 g
¼ l
Öl je 4 EL
Essig je 4 EL
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRucolaPinienkerneSenfBasilikumÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln in kochendem Wasser garkochen, abgießen und noch heiß schälen. In Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Essig und Fleischbrühe verrühren, mit Senf, Salz und Pfeffer kräftig würzen und über die Kartoffeln geben. Vermischen und gut durchziehen lassen.
2.
Den Rucola waschen und grob zerkleinern. Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Pinienkerne in einer heißen Pfanne goldbraun rösten.
3.
Das Öl zum Kartoffelsalat geben. Rucola, Tomaten, Basilikum und Pinienkerne untermischen und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.