Paprikasuppe mit Maisgrießklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikasuppe mit Maisgrießklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
299
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien299 kcal(14 %)
Protein8 g(8 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K39,2 μg(65 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C220 mg(232 %)
Kalium940 mg(24 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin107 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Für Polentanocken
40 g weiche Butter
Salz
Muskat frisch gerieben
50 g Polenta oder Maisgrieß
1 Eigelb
30 g geriebener Parmesan
Für die Suppe
3 rote Paprikaschoten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
400 g passierte Tomaten Dose
600 ml Tomatensaft
100 ml trockener Weißwein
2 Lorbeerblätter
1 EL Paprikapulver edelsüß
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer
Muskat frisch gerieben
Koriandergrün zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatensaftTomateWeißweinPolentaButterParmesan

Zubereitungsschritte

1.
Für die Nocken die Butter mit Salz und Muskatnuss schaumig rühren. Das Eigelb, die Polenta und den Parmesan unterschlagen und mindestens 20 Minuten quellen lassen.
2.
Die Paprika waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Im heißen Olivenöl anschwitzen. Die Paprika dazu geben und kurz anbraten. Die passierten Tomaten, den Tomatensaft und den Wein angießen, die Lorbeerblätter hinzufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit dem Paprikapulver, Zucker, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Einen weiten Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Aus dem Polentateig mit zwei in Wasser getauchten Teelöffeln Nocken abstechen. In das simmernde Wasser einlegen und bei milder Hitze etwa 15 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Danach in die Paprikasuppe einlegen, auf Schalen verteilen und mit Korianderblättchen garniert servieren.