Paprikasuppe mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikasuppe mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3 EL
1
große Zwiebel gehackt
2 Dosen
rote Kidneybohnen à 400 g
4 EL
400 g
geschälte Tomaten
1
rote und grüne Paprikaschote
1 Bund
4
1 TL
1 Msp.
¾ l
1 Becher
1 Schale
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Paprika putzen, waschen, halbieren, entkernen, weiße Innenhäute entfernen und längs in Streifen schneiden.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
3.
Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, salzen und pfeffern.
4.
1 EL Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen und die Hähnchenbruststreifen rundum scharf anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
5.
Paprikastreifen mit den Frühlingszwiebelringen mit 1 weiteren EL Öl im Topf einige Minuten unter Rühren anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
6.
Dann gehackte Zwiebel im Bratöl mit dem restlichen Öl andünsten das Tomatenmark unter die Zwiebeln mischen, Tomaten mit dem Saft zufügen und alles mit dem elektrischen Passierstab fein pürieren.
7.
Die Bohnen in ein Sieb gießen und mit fließendem kaltem Wasser spülen und abtropfen lassen.
8.
Bohnen, Hähnchenfleisch und Gemüse zufügen, die Fleischbrühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Chiligewürz würzen und langsam zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
9.
Suppe nochmals abschmecken und beim Anrichten einen Klecks Creme Fraîche aufsetzen und mit Gartenkresse garnieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten