Pasta in cremiger Sauce mit Brokkoli

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta in cremiger Sauce mit Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
579
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien579 kcal(28 %)
Protein24 g(24 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K223,8 μg(373 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C118 mg(124 %)
Kalium611 mg(15 %)
Calcium216 mg(22 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure164 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Brokkoli à 500 g
400 g Bandnudeln
Salz
2 Knoblauchzehen
1 TL Butter
1 TL Mehl
100 ml trockener Weißwein
150 g Frischkäse
1 Spritzer Zitronensaft
1 TL rosa Pfefferbeeren
30 g Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. In den letzten ca. 3 Minuten den Brokkoli dazu geben.
2.
Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in der Butter glasig anschwitzen. Mit dem Mehl bestauben, einrühren und goldbraun andünsten. Den Wein unter Rühren dazu gießen, ein wenig Nudelwasser (ca. 100 ml) ergänzen und einmal aufkochen lassen. Dann die Temperatur senken, den Frischkäse einrühren mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
3.
Die Nudeln mit dem Brokkoli abgießen, mit der Sauce auf Teller verteilen und den Parmesan darüber hobeln. Mit grob zerstoßenem Pfeffer bestreut servieren.