Pasta mit Broccoli-Sesam-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Broccoli-Sesam-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
432
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien432 kcal(21 %)
Protein19 g(19 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe15,8 g(53 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K234 μg(390 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C120 mg(126 %)
Kalium760 mg(19 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium155 mg(52 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure186 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knoblauchzehen
2 cm Ingwer
500 g Brokkoli
Salz
400 g Vollkorn-Tagliatelle
2 EL Sesamöl
100 ml Gemüsebrühe
2 EL helle Sojasauce
2 EL Limettensaft
½ TL Zucker
¼ TL Chilipulver
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Schnittlauchröllchen
1 TL weiße Sesamsaat
1 TL schwarze Sesamsaat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch abziehen und in den Ingwer schälen. Beides fein würfeln. Den Brokkoli waschen, in Röschen teilen, den harten Strunk schälen und klein würfeln. Den Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Die Tagliatelle in kochendem Salzwasser al dente kochen.
3.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch, den Ingwer und die Würfelchen vom Brokkolistrunk darin 1-2 Minuten anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sojasauce, den Limettensaft, den Zucker und das Chilipulver dazu geben und 2-3 Minuten leise köcheln lassen.
4.
Die abgetropften Nudeln und den Brokkoli unterschwenken und kurz warm werden lassen. Mit Pfeffer würzen, auf Teller verteilen und mit dem Schnittlauch und dem Sesam bestreuen.