Pasta mit Hackbällchen und Tomatensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Hackbällchen und Tomatensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
936
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien936 kcal(45 %)
Protein41 g(42 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate104 g(69 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K44,6 μg(74 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17 mg(142 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.180 mg(30 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure224 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Für die Sauce
1 Zwiebel fein gehackt
2 Knoblauchzehen geschält
800 g Tomaten aus der Dose, stückig
3 EL Olivenöl extravergine
Salz
1 TL Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Für die Bällchen
400 g gemischtes Hackfleisch
1 kleine Zwiebel fein gehackt
2 EL Petersilie fein gehackt
1 TL Thymian fein gehackt
½ TL Chilipulver
Salz
1 Ei
3 EL Semmelbrösel
Pflanzenöl zum Braten
Außerdem
500 g Penne
Parmesan nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatePenneHackfleischOlivenölZuckerPetersilie

Zubereitungsschritte

1.

Für die Sauce in einem Topf die Zwiebel im heißen Olivenöl andünsten. Die Tomaten, den Zucker und die ganzen Knoblauchzehen dazugeben und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und ca. 5 Minuten sanft köcheln lassen. Den Topf von der Herdplatte ziehen und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilie und Thymian würzen.

2.

Das Hackfleisch mit der Zwiebel, der Petersilie, den Thymianblättchen, dem Chilipulver, dem Ei, Salz und dem Paniermehl gründlich verkneten, dann zu kleinen Bällchen formen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen rundum goldbraun braten, dann auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in die Tomatensauce legen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abschütten, auf Teller verteilen, dann sofort mit der Sauce und 3-4 Hackbällchen anrichten und servieren. Nach Belieben mit Parmesanspänen bestreuen und mit Thymianzweige garnieren.