Pasta mit Hackfleisch und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Hackfleisch und Tomaten

Pasta mit Hackfleisch und Tomaten - Ein Klassiker mal mit viel Gemüse und frischem Basilikum.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein29 g(30 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,7 mg(106 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium754 mg(19 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure156 mg
Cholesterin45 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin15,3 mg(128 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium839 mg(21 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure183 mg
Cholesterin60 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
400 g
3 EL
400 g
1 Schuss
400 g
2 Stiele
1 TL
getrockneter Oregano
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kirschtomaten waschen und vierteln.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Rinderhack darin bei starker Hitze in 3–4 Minuten krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben, bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten mitbraten, dann mit Rotwein ablöschen. Die Hälfte der Tomaten zugeben und bei sehr kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten köcheln lassen.

3.

Inzwischen Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen.

4.

Nach der Garzeit restliche Tomaten und Oregano zur Sauce geben und 5 Minuten mitköcheln lassen, dann Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Nudeln abgießen, mit der Sauce mischen und auf 4 Teller verteilen. Mit Basilikum garnieren und sofort servieren.