Pasta mit Kürbis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
560
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien560 kcal(27 %)
Protein18 g(18 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate109 g(73 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K16,1 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium811 mg(20 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure145 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g gelbes Kürbisfruchtfleisch z. B. Blue Hubbard oder Blauer Hokkaido
1 rote Zwiebel
1 EL Pflanzenöl
1 Zitrone Saft
1 Orange Saft
120 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g getrocknete Cranberrys
1 EL frisch geriebener Ingwer
500 g Tagliatelle
frisch gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Den Kürbis würfeln. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Kürbis im heißen Öl in einer Pfanne kurz anschwitzen. Mit dem Zitronensaft, dem Orangensaft und der Brühe ablöschen, salzen, pfeffern und unter gelegentlichem Rühren halb zugedeckt ca. 20 Minuten weich dünsten. Nach ca. 10 Minuten die Cranberries und den Ingwer zugeben.
2.
Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Anschließend abtropfen lassen und unter den Kürbis mengen. Abschmecken und auf Schüsseln verteilen.
3.
Mit Petersilie garniert servieren.