Pasta mit Miesmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Miesmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
741
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien741 kcal(35 %)
Protein44 g(45 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate101 g(67 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D20 μg(100 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K37,3 μg(62 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin15,4 mg(128 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure171 μg(57 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂20 μg(667 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.455 mg(36 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium167 mg(56 %)
Eisen13,2 mg(88 %)
Jod384 μg(192 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure379 mg
Cholesterin315 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1 kg
2
80 g
3
1
1
1
150 ml
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl extravergine
2 EL
Petersilie fein gehackt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln sortieren. Die offenen Muscheln wegwerfen, dann unter fließendem Wasser bürsten und entbarten.
2.
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Möhren schälen, den Sellerie schälen und in winzige Würfel schneiden. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Chilischote entkernen und in kleine Würfel schneiden.
3.
In einem großen Topf 4 EL Öl erhitzen, zuerst Zwiebeln und Knoblauch andünsten, dann die Möhren und das Sellerie dazugeben und mitdünsten. 250 ml Wasser und den Wein angießen. Die Tomaten und das Chili unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen. Die Muscheln in den Topf dazugeben und alles bei starker Hitze ca. 8 Minuten zugedeckt garen, dabei gelegentlich kräftig durch rütteln.
4.
Die geschlossenen Muscheln entfernen.
5.
Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen und abschütten. Die Nudeln zu den Muscheln in den Topf geben, die Petersilie darüber streuen und alles kräftig mischen. Auf Teller verteilen und sofort servieren. Dazu passt ein Glas Weißwein.