Pastasalat mit Radicchio

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pastasalat mit Radicchio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
467
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien467 kcal(22 %)
Protein15 g(15 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K60,2 μg(100 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium487 mg(12 %)
Calcium229 mg(23 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt3 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Radicchio ca. 250 g
1
rote Zwiebel
6
Artischockenherzen aus dem Glas
120 g
1 Bund
300 g
6 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PenneKirschtomateRucolaOlivenölParmesanRadicchio

Zubereitungsschritte

1.
Den Radicchio putzen, längs halbieren und quer in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und längs in feine Streifen schneiden.
2.
Die Artischockenherzen abtropfen lassen und vierteln oder achteln. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Rucola waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern, dicke Stiele abknipsen und grob hacken.
3.
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
4.
Die Hälfte vom Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Radicchio- und die Zwiebelstreifen einrühren und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten braten. Immer mal wieder durchrühren. Den Balsamico-Essig zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Die Nudeln abgießen und kurz abtropfen lassen. Mit dem Radicchio, den Artischocken, den Tomaten, dem Rucola und dem übrigen Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Schälchen anrichten und den Parmesan darüber hobeln, heiß servieren.