Pastinaken-Karotten-Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pastinaken-Karotten-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
3224
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.224 kcal(154 %)
Protein98 g(100 %)
Fett217 g(187 %)
Kohlenhydrate220 g(147 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe29,2 g(97 %)
Automatic
Vitamin A10,6 mg(1.325 %)
Vitamin D10,6 μg(53 %)
Vitamin E14,9 mg(124 %)
Vitamin K113,8 μg(190 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin29,3 mg(244 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure563 μg(188 %)
Pantothensäure10,1 mg(168 %)
Biotin110,6 μg(246 %)
Vitamin B₁₂7,7 μg(257 %)
Vitamin C103 mg(108 %)
Kalium5.075 mg(127 %)
Calcium941 mg(94 %)
Magnesium281 mg(94 %)
Eisen11,3 mg(75 %)
Jod85 μg(43 %)
Zink11,7 mg(146 %)
gesättigte Fettsäuren127,9 g
Harnsäure282 mg
Cholesterin1.382 mg
Zucker gesamt71 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g Blätterteig TK
500 g Möhren
400 g Pastinaken
Salz
4 Eier
300 g Magerquark
200 ml Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten

Zubereitungsschritte

1.
Den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Dir Möhren und Pastinaken schälen, in schmale Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Die Eier mit dem Quark und der Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
4.
Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und eine gebutterte Tarteform damit auskleiden. Das Gemüse darauf verteilen, mit dem Eierguss bedecken und für 30-40 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.
5.
Herausnehmen, vorsichtig aus der Form lösen und mit Frühlingszwiebelringen bestreut und in Stücke geschnitten servieren.