Pesto aus Oliven und Pistazien

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pesto aus Oliven und Pistazien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
1172
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.172 kcal(56 %)
Protein37 g(38 %)
Fett109 g(94 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E12,2 mg(102 %)
Vitamin K60,2 μg(100 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium844 mg(21 %)
Calcium1.041 mg(104 %)
Magnesium148 mg(49 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren27,3 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
2
Zutaten
4 Knoblauchzehen
120 g ungesalzene Pistazienkerne
1 EL grüne Pfefferkörner zerstoßen
2 EL Zitronensaft
150 g schwarze Oliven entsteint
150 g Parmesan gerieben
100 ml Olivenöl
Salz nach Geschmack

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch abziehen und zusammen mit den Pistazienkernen, den Pfefferkörner, dem Zitronensaft, den Oliven und dem Parmesan zusammen für ca. ca. 30 Sekunden in einer Küchenmaschine pürieren. Ersatzweise können Sie die Zutaten auch in einem Mörser zerstoßen.
2.
Das Olivenöl langsam dazu gießen, unterrühren und alles zu einem Pesto vermischen, mit Salz abschmecken. Randvoll in Gläser füllen, mit wenig Öl bedecken und in Kühlschrank, gut verschlossen aufbewahren.