Pfannkuchenrollen mit Spinatfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchenrollen mit Spinatfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Teig
100 g Mehl
3 Eier
100 ml Milch
100 ml Mineralwasser
2 EL Butter
1 Prise Salz
Für die Füllung
500 g Spinat frisch
3 EL Crème fraîche
2 EL Butter
150 g Pecorino gerieben
Salz
Pfeffer
Butter zum Braten
Schnittlauch
geriebener Pecorino
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatPecorinoMilchCrème fraîcheButterEi

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig alle Zutaten mit der flüssigen Butter zu einem glatten Teig verquirlen und 30 Minuten quellen lassen. Falls der Teig zu fest ist noch etwas Mineralwasser zugeben.
2.
In der Zwischenzeit für die Füllung den Spinat waschen.
3.
Die Butter erhitzen, den Spinat zusammen fallen lassen, in ein Sieb abgießen, abtropfen und hacken. Creme fraiche einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Käse untermengen, abschmecken und warm halten.
4.
Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander 8-12 Pfannkuchen backen. Fertige Pfannkuchen im Backofen bei 80°C warm halten. Zum Servieren jeweils etwas Spinat-Käsemischung auf die Pfannkuchen geben, die Pfannkuchen aufrollen, mit wenig Käse bestreut sowie mit Schnittlauch garniert servieren.