Gesundes Grundrezept

Pflaumenkompott

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pflaumenkompott

Pflaumenkompott - So lassen sich die Früchte ganz einfach konservieren.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die ätherischen Öle der Zimtrinde fördern die Speichel- und Magensaftproduktion und damit die Verdauung. Zimt besitzt außerdem einen stoffwechselanregenden und wärmenden Effekt. Das Mark der Vanilleschote hat ein süßliches, sinnliches Aroma. Vanille beruhigt die Nerven und hemmt den Appetit.

Wer möchte, kann anstelle des Kokosblütenzuckers auch Honig oder Ahornsirup verwenden – das verleiht dem Kompott ein besonderes Aroma.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K30 μg(50 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium719 mg(18 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt57 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg
80 g
250 ml
1
1
1
Produktempfehlung

Haltbarkeit: einige Monate

Zubereitungsschritte

1.

Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und vierteln.

2.

Kokosblütenzucker in einer Kasserolle erhitzen, bei kleiner Hitze leicht karamellisieren lassen und mit 50 ml Apfelsaft ablöschen.

3.

Zitrone halbieren und Saft auspressen. Restlichen Apfel- und Zitronensaft zum Zucker geben und aufkochen lassen.

4.

Inzwischen Vanilleschote längs halbieren, das Mark mit einem Messer herauskratzen und beides mit Zimt und Pflaumen in die Flüssigkeit geben. Pflaumen 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis sie zu zerfallen beginnen.

5.

Die kochend heiße Masse bis zum Rand in saubere Gläser füllen. Gläser für etwa 10 Mi- nuten auf den Kopf stellen, wieder umdrehen und auskühlen lassen.