Pflaumenkuchen mit Walnussstreuseln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pflaumenkuchen mit Walnussstreuseln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Kalorien:
5464
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.464 kcal(260 %)
Protein89 g(91 %)
Fett254 g(219 %)
Kohlenhydrate689 g(459 %)
zugesetzter Zucker180 g(720 %)
Ballaststoffe52,9 g(176 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E40,7 mg(339 %)
Vitamin K23,6 μg(39 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin26,1 mg(218 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure223 μg(74 %)
Pantothensäure4,8 mg(80 %)
Biotin67,2 μg(149 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium5.224 mg(131 %)
Calcium555 mg(56 %)
Magnesium361 mg(120 %)
Eisen13,2 mg(88 %)
Jod71 μg(36 %)
Zink8,7 mg(109 %)
gesättigte Fettsäuren120,5 g
Harnsäure503 mg
Cholesterin674 mg
Zucker gesamt331 g

Zutaten

für
1
Für den Hefeteig
½ Würfel
frische Hefe ca. 21 g
160 ml
lauwarme Milch
400 g
80 g
1
80 g
weiche Butter in Flöckchen
Für den Belag und die Nussstreusel
1 ½ kg
120 g
100 g
100 g
100 g
gemahlene Walnüsse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeMehlMilchButterMehlZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

In einer Schale die Hefe zerbröckeln und mit etwas Milch auflösen, mit 2 EL Mehl verrühren und zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Das restliche Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, eine kleine Mulde eindrücken und den Vorteig dort hineingeben. Mit dem Zucker, der restlichen Milch, Ei und Butter rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

2.

Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Die Butter bei geringer Hitze schmelzen, abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Zucker und Nüsse mischen, die Butter dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

3.

Den Hefeteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche gut verkneten, dann ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Die Zwetschgen dachziegelartig darauf verteilen. Zugedeckt an einem warmen Ort weitere 15 Minuten gehen lassen.

4.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

5.

Die Streusel über die Zwetschgen streuen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen.

6.

Herausnehmen, abkühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.