Pikante Pizza-Muffins

4.2
Durchschnitt: 4.2 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Pikante Pizza-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
Öl für die Förmchen
6
reife Tomaten
200 g
Ananas Dose
200 g
Salami in Scheiben
1
150 g
60 ml
1
Pfeffer aus der Mühle
200 g
geriebener Emmentaler
200 g
2 TL
½ TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AnanasSalamiEmmentalerQuarkMilchNatron
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mulden des Muffinblechs mit Öl auspinseln. Die Tomaten waschen, vierteln, von den Kernen und dem Stielansatz befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Ananas abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Die Salami vierteln und in schmale Streifen schneiden. Die Schalotte abziehen und in fein würfeln. Den Quark, die Milch, das Ei, Salz, Pfeffer und die Hälfte des Käses in einer Schüssel gut verrühren.

2.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron in einer weiteren Schüssel vermischen, mit der Quarkmasse, der Salami, der Ananas, der Schalotte und den Tomaten verrühren, bis die trockenen Zutaten feucht geworden sind. In das Muffinblech einfüllen, mit dem übrigen Käse bestreuen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Die Muffins in der Form etwas abkühlen lassen, dann aus den Vertiefungen nehmen und auskühlen lassen.

Schlagwörter