Pilze in Olivenöl eingelegt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilze in Olivenöl eingelegt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
1025
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert1.025 kcal(49 %)
Protein5 g(5 %)
Fett113 g(97 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E13,6 mg(113 %)
Vitamin K76 μg(127 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium430 mg(11 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren16,2 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Pilze z. B. kleine Steinpilze, Pfifferlinge und Egerlinge
2
8 Stiele
4
4
500 ml
mildes Olivenöl
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze putzen und ggf. klein schneiden. Bei Röhrenpilzen die Röhren entfernen. Die Peperoni waschen und längs halbieren. Die Kräuter waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und andrücken.
2.
Pilze, Peperoni, Knoblauch und Kräuter in Gläser füllen und mit soviel Olivenöl auffüllen, dass der Inhalt der Gläser damit vollkommen bedeckt ist. Bis zur Weiterverarbeitung im Kühlschrank aufbewahren.
3.
Das Olivenöl wird im Kühlschrank trüb und etwas fester. Kurz vor der Weiterverarbeitung auf Zimmmertemperatur erwärmen lassen und die Pilze dann wie frische Pilze verarbeiten.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter