Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pitabrot mit Rindersteak und Kichererbsenpüree gefüllt

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pitabrot mit Rindersteak und Kichererbsenpüree gefüllt
Health Score:
Health Score
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 11 h 20 min
Fertig
Kalorien:
1020
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für das Hummus
350 g
getrocknete Kichererbsen
3
150 g
1
unbehandelte Zitrone Saft
¼ TL
2 EL
Außerdem
8
2
reife Tomaten
4
Pfeffer aus der Mühle
20 g
150 g
2 EL
Sahne mindestens 30 % Fettgehalt
4
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Für das Hummus die Kichererbsen über Nacht einweichen, dann abgießen und in einem Topf, mit Wasser bedeckt ca. 40 Minuten weich köcheln lassen. Anschließend in ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser abspülen. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Knoblauchzehen schälen, hacken und mit Salz fein zerreiben. Zu den Kichererbsen geben und mit Tahin, Zitronensaft, Kreuzkümmel, den gehackten Oliven und Öl mischen, mit Salz abschmecken und zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.

2.

Die Salatblätter waschen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in dünne Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz von beiden Seiten scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und die Steaks zum gewünschten Garpunkt zu Ende braten. Herausnehmen und ruhen lassen.

3.

Den Roguefort entrinden, würfeln und mit der Sahne pürieren. Die Pitabrote kurz aufbacken, quer halbeiren und längs aufschneiden. Die Steaks in dünne Tranchen schneiden und die Brote mit den Fleischscheiben, der Roguefortsauce, den Tomaten und den Salatblättern befüllen. Auf Teller anrichten und mit dem Humus servieren.

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert1.020 kcal(49 %)
Protein71 g(72 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin27 mg(225 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin24,2 μg(54 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.163 mg(29 %)
Calcium522 mg(52 %)
Magnesium162 mg(54 %)
Eisen8,5 mg(57 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink13,2 mg(165 %)
gesättigte Fettsäuren18,7 g
Harnsäure412 mg
Cholesterin147 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar