Pizza und Hackfleisch und Zwiebeln

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pizza und Hackfleisch und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
1719
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.719 kcal(82 %)
Protein101 g(103 %)
Fett74 g(64 %)
Kohlenhydrate160 g(107 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K25 μg(42 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin35,7 mg(298 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure139 μg(46 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin27,1 μg(60 %)
Vitamin B₁₂8,9 μg(297 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium2.077 mg(52 %)
Calcium931 mg(93 %)
Magnesium160 mg(53 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink14,9 mg(186 %)
gesättigte Fettsäuren36,9 g
Harnsäure409 mg
Cholesterin232 mg
Zucker gesamt13 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Pizzateig
800 g
2 TL
60 g
Mehl für die Arbeitsfläche
2
3
4
4
8 Scheiben
roher Schinken ersatzweise Schinkenspeck
4 TL
4 TL
750 g
gemischtes Hackfleisch
2 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
500 g
geriebener Käse z. B. Gauda, Emmentaler
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlHackfleischKäseSchinkenHefeKetchup
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl und das Salz in einer Schüssel mischen und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen, in die Mehlmulde geben und mit wenig Mehl verrühren. Zugedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen, dann alles mit 150 ml lauwarmem Wasser zu einem relativ festen Teig verkneten. Kräftig durchkneten, bis der Teig glatt und elastisch ist. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2.

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten, in 4 gleichgroße Portionen teilen und zu runden Fladen ausrollen. 4 Pizzableche einfetten und den Teig hineinlegen.

3.

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Tomate waschen, halbieren, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Die Chili waschen und je nach gewünschter Schärfe mit oder ohne Kerne in Stücke schneiden.

4.

Den Schinken in Streifen schneiden. Den Ketchup mit dem Tomatenmark und den Pizzakräutern verrühren und auf den Teig streichen.

5.

Das Hackfleisch mit dem Knoblauch in heißem Öl krümelig braten, die Tomaten untermischen und salzen und pfeffern. Die Hackfleischmasse auf der Pizza verteilen, die Schinkenstreifen darauf legen und die Zwiebelstreifen darüber geben. Die Chilistücke auf der Pizza verteilen und den Käse aufstreuen. Im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen.

 
Echt lecker! Toller luftiger Teig und der Belag ist ebenfalls sehr gut. Wir haben allerdings noch Champignons drauf getan.