Polentapfannkuchen mit Gemüseragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Polentapfannkuchen mit Gemüseragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
395
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien395 kcal(19 %)
Protein14 g(14 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K17,4 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium633 mg(16 %)
Calcium204 mg(20 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Polenta
80 g Mehl
2 Eier (Größe M)
Salz
200 ml Milch
200 g große Champignons
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Kirschtomaten
1 Bund Basilikum
3 EL Olivenöl
3 EL Weißwein
150 g Kräuterfrischkäse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Polenta mit Mehl, Eiern, ½ TL Salz und Milch glatt rühren. Den Pfannkuchenteig
ca. 15 Minuten ruhen lassen.

2.

Champignons säubern, putzen und in dicke Scheiben schneiden.
Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Tomaten abspülen
und in Scheiben schneiden. Basilikum abspülen (einige Blättchen abnehmen),
trockenschütteln und die Blättchen fein schneiden.

3.

1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Nacheinander darin 4
gleichgroße Pfannkuchen backen. Im vorgeheizten Backofen bei 80 Grad warm
halten.

4.

Übriges Olivenöl erhitzen. Champignons und Frühlingszwiebeln darin kurz
andünsten. Mit Weißwein ablöschen und den Frischkäse in Flöckchen einrühren.
Tomaten untermischen und kurz erhitzen. Pfannkuchen mit dem Gemüseragout
füllen, mit Basilikum bestreuen und zusammenklappen. Mit Basilikum garniert
servieren.

Schlagwörter