Pute mit Parmesan-Kräuter-Kruste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pute mit Parmesan-Kräuter-Kruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmesanOlivenölOlivenölButterPutenschnitzelSalz

Zutaten

für
4
Für die Schnitzel
8
kleine Putenschnitzel à ca. 80 g, küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
60 g
60 g
frisch geriebener Parmesan
2 EL
gemischte Kräuter z. B. Petersilie, Basilikum, Salbei, Kerbel, Rosmarin
6 EL
2
1 EL
2 EL
Für den Salat
6
1
2 EL
4 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, plattieren, leicht salzen und pfeffern. Die Semmelbrösel mit dem Parmesan und den kleingehackten Kräutern vermischen. Die Schnitzel zuerst im Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in dem Bröselmischung wenden. Die Panade fest andrücken.

2.

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten ca. 5 goldbraun braten.

3.

Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und die Tomaten in Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen, in Streifen schneiden, mit den Tomaten in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und mit Essig und Öl abschmecken.

4.

Die Schnitzel mit dem Tomatensalat angerichtet servieren.