Puten-Gemüsespieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Puten-Gemüsespieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
258
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien258 kcal(12 %)
Protein40 g(41 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K27,8 μg(46 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,3 mg(203 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C142 mg(149 %)
Kalium939 mg(23 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure224 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Putenbrustfilet
2 rote Paprikaschoten
2 milde Zwiebeln
2 kleine Zucchini
½ TL Koriandersamen
1 EL Zitronensaft
1 Msp. Currypulver
2 EL Olivenöl
Pfeffer
Salz

Zubereitungsschritte

1.
Die Putenbrust abbrausen, trocken tupfen und würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten abwechselnd auf 8 Holzspieße stecken.
2.
Den Koriander im Mörser zerstoßen und mit dem Zitronensaft, dem Curry und dem Öl verrühren. Mit Pfeffer würzen und die Spieße damit bestreichen. Salzen und auf dem heißen Grill unter regelmäßigem Wenden etwa 10 Minuten grillen.
3.
Nach Belieben mit Ketchup servieren.