Grillen auf leichte Art

Gegrillte Gemüsespieße

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gegrillte Gemüsespieße

Gegrillte Gemüsespieße - Aromatisches und bunt aufgereihtes Grillvergnügen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
154
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gemüse clever aufgespießt: Für Gemüse-Verhältnisse ist Zucchini ein Top-Lieferant für Eisen. Dank reichlich Vitamin C aus den Paprikaschoten, kann das Spurenelement vom Körper besonders gut aufgenommen werden. Zusätzlich haben Champignons reichlich Vitamin D im Gepäck, während Quercetin aus den Zwiebeln unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen schützt.

Zucchini müssen Sie nicht schälen oder entkernen. Allerdings sollten Sie bitter schmeckende Exemplare nicht essen, sondern entsorgen. Die darin enthaltenen Bitterstoffe Cucurbitacine können zu schwerwiegendem Erbrechen und Durchfall führen. Zudem sind die Bitterstoffe hitzebeständig und kaum wasserlöslich, bleiben also nach dem Garen erhalten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien154 kcal(7 %)
Protein7 g(7 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K32,1 μg(54 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C163 mg(172 %)
Kalium783 mg(20 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
6
kleine weiße Zwiebeln
2
8
3 EL
2 TL
4 Zweige
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und halbieren. Zucchini waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Champignons putzen und vierteln. 

2.

Gemüse und Pilze abwechselnd auf lange Spieße stecken. Jeweils mit etwas Öl einpinseln und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Rosmarin waschen, trocken schütteln und zusammen mit den Gemüsespießen auf den heißen Grill legen. Unter Wenden ca. 8 Minuten von allen Seiten grillen. Sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
 
Probieren die Spiele heute Abend aus. Wir mischen nur alles gleich zusammen und pinseln es dann ein. Freuen uns schon darauf.