Puten-Nudelpfanne mit Shrimps und Ananas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Puten-Nudelpfanne mit Shrimps und Ananas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
739
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien739 kcal(35 %)
Protein45 g(46 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin20,8 mg(173 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium748 mg(19 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod54 μg(27 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure245 mg
Cholesterin160 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Bandnudeln
350 g Putenbrustfilet
100 ml Geflügelfond (Glas)
250 g Crème fraîche
1 EL Currypulver
200 g große Garnelen küchenfertig
50 g Zucchini gewürfelt
50 g rote Paprikaschote gewürfelt
50 g frische Ananas gewürfelt
3 EL Erdnussöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
2.
Putenbrust in ca. fingerdicke Streifen schneiden.
3.
Creme fraiche, Geflügelfond und Curry in einem Topf erwärmen.
4.
Das Erdnussöl in einer großen Pfanne erhitzen, Putenfleisch, Garnelen, Ananas und Gemüse nacheinander kurz und kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Dann alles wieder in Pfanne geben, kurz erhitzen und abschmecken.
5.
Die Nudeln abgießen und mit der Currysauce mischen.
6.
Die Nudeln auf Tellern anrichten und restliche Zutaten darauf garnieren.