Hähnchen-Nudelpfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Nudelpfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
583
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien583 kcal(28 %)
Protein56 g(57 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,5 g(48 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K83,4 μg(139 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin30,2 mg(252 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure163 μg(54 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.362 mg(34 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium208 mg(69 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure424 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleiner Pak Choi
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
3 Hähnchenbrustfilets á ca. 120 g
3 EL Sojasauce
350 g Vollkornpenne
Salz
1 EL Sojaöl
1 EL Tahini
3 EL Gemüsebrühe
130 g weiße Bohnen (Dose)
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Pak-Choi entblättern, die harten Blattrippen entfernen, waschen, trocken schütteln bzw. schleudern und in mundgerechte Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 3-4 Minuten blanchieren, anschließend eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Schalotte und den Knoblauch häuten und fein würfeln. Das Geflügel waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und mit der Sojasauce vermengen.
2.
Die Penne in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten- und Knoblauchwürfel glasig anschwitzen. Dann die Hähnchenfiletstücke zugeben und ca. 2-3 Minuten mitbraten. Die Tahinpaste mit der noch übrigen Sojasauce und der Brühe verrühren und langsam angießen. Die Bohnen abgießen und mit dem Pak-Choi zum Fleisch geben. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die abgetropften Nudeln unterschwenken und auf Schüsseln verteilt servieren.