Klassiker für Vegetarier

Gebratenes Gemüse mit Nudeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratenes Gemüse mit Nudeln

Gebratenes Gemüse mit Nudeln - So schmeckt der Sommer!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
559
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Paprikas enthalten die sekundären Pflanzenstoffe Luteolin und Apigenin. Diese sind in der Lage die Neubildung von Zucker und Fett zu hemmen. Dies bedeutet, dass die Paprika hilfreich bei einer Diabetes vorbeugenden Ernährung sind.

Das schnelle Pastarezept eigentlich sich für Meal-Prep, sprich Sie können das gebratene Gemüse mit Nudeln am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen, dort erneut erwärmen oder als Nudel-Gemüse-Salat genießen. Die Nudeln mit Gemüse lassen Platz für Kreativität und Resteverwertung. Haben Sie noch anderes Gemüse übrig, können Sie dies ohne Probleme mit zu der Pasta geben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien559 kcal(27 %)
Protein21 g(21 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate97 g(65 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Kalorien559 kcal(27 %)
Protein21 g(21 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate97 g(65 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
1 Portion
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K24,5 μg(41 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C142 mg(149 %)
Kalium856 mg(21 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin108 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Vollkorn-Fusilli
Salz
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Paprikaschoten rot und gelb
1 Aubergine
1 Zucchini
2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
80 ml Gemüsebrühe
200 g Kirschtomaten
1 Prise Rohrohrzucker
2 Stiele Thymian zum Garnieren
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sieb, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Fusilli nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.

Nebenbei Zwiebel und Knoblauch schälen, Knoblauch fein hacken und Zwiebel in feine Spalten schneiden. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden. Aubergine und Zucchini waschen, putzen und würfeln. Gesamtes Gemüse in einer heißen Pfanne im Öl unter Rühren etwa 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Brühe ablöschen. 

3.

Tomaten waschen, putzen und halbieren. Zum Gemüse geben und zusammen 2–3 Minuten fertig garen. Mit Rohrohrzucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Abgetropften Nudeln unterschwenken und auf Tellern anrichten.

4.

Thymian waschen, trocken schütteln und Nudeln mit Gemüse damit garniert servieren.