Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Quarkschnitte mit Himbeeren

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Quarkschnitte mit Himbeeren
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 57 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Blech (30x40 cm)
Für das Biskuit
5
120 g
1 Prise
80 g
40 g
Für den Belag
100 ml
8 Blätter
500 g
4 EL
300 g
3 EL
Zucker nach Geschmack
200 ml
800 g
Außerdem
Minzblatt zum Garnieren
Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Schritt 2/3
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte von dem Zucker schaumig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den restlichen Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, das Mehl mit der Stärke Mischen, darüber sieben und nach und nach alles zu einer glatten Masse verrühren. Die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 10-12 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen). Herausnehmen, auskühlen lassen, die Ränder gerade schneiden und das Biskuit mit einem Backrahmen umspannen.
Schritt 3/3
Den Apfelsaft mit einem Pinsel auf das Biskuit streichen und einziehen lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit Himbeersirup, Quark und Zitronensaft verrühren und nach Geschmack mit Zucker nachsüßen. Die Sahne steif schlagen. Die Himbeeren verlesen und putzen. Einige Beeren für die Garnitur beiseite legen, die restlichen Beeren auf dem Biskuitboden verteilen. Die Gelatine tropfnass in einen Topf geben, unter Rühren erwärmen (nicht kochen lassen!) und auflösen. 2 EL Joghurt einrühren und das Gemisch unter den restlichen Joghurt rühren. Die Sahne unterheben, die Masse über die Himbeeren auf dem Biskuitboden geben und glatt streichen. Im Kühlschrank ca. 2-3 Stunden fest werden lassen. Den Kuchen zum Servieren aus dem Backrahmen lösen, in 20 quadratische Stücke schneiden und jeweils mit 1-2 frischen Himbeeren und Minzeblättchen garnieren. Nach Belieben dünn mit Puderzucker bestauben.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Iris 103424 Aufbewahrungsboxen 'New Top Box' 5 L, Plastik, Klar, 19,7 x 28,5 x 14.4 cm
VON AMAZON
Preis: 57,90 €
46,90 €
Läuft ab in:
Iris 103424 Aufbewahrungsboxen 'New Top Box' 5 L, Plastik, Klar, 19,7 x 28,5 x 14.4 cm
VON AMAZON
Preis: 56,90 €
46,09 €
Läuft ab in:
PREUP Gemüsehobel, 11 in 1 Mehrzweck Gemüseschneider Manueller Multischneider Gemüsehobel Set mit 7 Austauschbaren Edelstahl Klingen für Gemüse und Obst Zwiebelschneider Kartoffelschneider
VON AMAZON
21,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages