Ravioli gefüllt mit Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ravioli gefüllt mit Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
121
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien121 kcal(6 %)
Protein6 g(6 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium362 mg(9 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für die Füllung
250 g gemischte Waldpilz nach Angebot
2 Schalotten
1 EL Butter
150 g Ricotta
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Semmelbrösel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WaldpilzRicottaButterSchalotteSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
step 1
2.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in der Mitte eine Vertiefung formen. Eier, Olivenöl und 1/2 Salz in die Verteifung geben und verquirlen.
3.
step 2 + 3
4.
Die Ei-Mischung nach und nach mit dem Mehl vermischen.
5.
step 4
6.
Zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. in Folie gewickelt etwa 30 Minuten ruhen lassen.
7.
step 5
8.
Währenddessen für die Füllung die Pilze putzen und klein schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Pilze und Schalotten darin leicht gebräunt braten. Abkühlen lassen und mit dem abgetropften Ricotta vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Semmelbröseln verrühren und 15 Minuten ziehen lassen. Die Pilzmasse bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen.
9.
step 5 + 6
10.
Den Nudelteig nochmal gut verkneten und portionsweise auf bemehlter Arbeistfläche zu dünnen Platten ausrollen.
11.
step 7
12.
Mit Mehl bestäuben und zu Rechtecken mit ca. 8 x 10 cm Kantenlänge ausrädeln.
13.
step 8 + 9 + 10
14.
Die Hälfte der Rechtecke mit der Füllung bestreichen und dabei nach außen einen Rand lassen. Mit den restlichen Teig-Rechtecken abdecken und die Ränder aneinander festdrücken.
15.
In reichlich kochendem Salzwasser 4-5 Minuten garen, abgießen, abtropfen lassen und mit einer Sauce nach Belieben servieren oder in heißer Butter schwenken.