0

Rebhuhnbrust

mit schwarzen Nüssen auf Petersilienpüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rebhuhnbrust
663
kcal
Brennwert
0
Drucken
für Profis
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
Nährwerte
Fett44,8 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein56,8 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien663
1 Portion enthält
Brennwert663
Eiweiß/Protein/g56,8
Fett/g44,8
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g4
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g0
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund
1
4
Rebhuhnbrüstchen (ersatzweise Wachtelbrüste), auslösen lassen
5
1
2
2
125 ml
250 ml
1
großes Bund glatte Petersilie
4
schwarze Walnüsse (in Gläsern erhältlich)
3 EL
75 g
1
4
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Suppengemüse putzen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebel schälen und vierteln. Zusammen mit den Rebhuhnbrustknochen und Gewürzen anrösten. Mit Rotwein und Hühnerbrühe ablöschen und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen. Dann bei starker Hitze einkochen. Den Fond durch ein Sieb gießen und auffangen. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. 2/3 der Petersilienblätter mit etwas Geflügelfond weich kochen und pürieren. Die restlichen Petersilienblätter blanchieren und unter das Püree rühren. Walnüsse auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Das Petersilienpüree mit dem Nußfond, Balsamessig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2/5

Die Hälfte der Butter mit dem restlichen Geflügelfond einmal kurz aufschäumen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/5

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Rebhuhnbrüste von beiden Seite darin goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4/5

Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Walnüsse vierteln. Das Petersilienpüree auf vier Teller verteilen und die Rebhuhnbrüste darauf anrichten und mit der Sauce begießen.

Schritt 5/5

Salate und Nüsse rundherum anrichten.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 25% reduziert: Ausgewählte Produkte von Reishunger
VON AMAZON
29,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 25% reduziert: Schwangerschaftskissen
VON AMAZON
37,49 €
Läuft ab in:
Bis zu 25% reduziert: Ausgewählte Produkte von Reishunger
VON AMAZON
92,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages