0

Reispapierröllchen mit thailändischem Spargel

Reispapierröllchen mit thailändischem Spargel
0
Drucken
45 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
17 Blätter Küchenkrepp nass machen, auf jedes ein Reispapierblatt legen und aufeinander stapeln, zuoberst ein Blatt Küchenpapier geben. In Frischhaltefolie wickeln, damit sie feucht bleiben, zuvor gegebenenfalls nochmals mit wenig Wasser bespritzen.
Schritt 2/3
Den Spargel waschen, putzen, die Enden knapp entfernen und den Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Im heißen Öl ca. 4-5 Min. anbraten und mit Fischsoße ablöschen, mit Cayennepfeffer würzen. Den Spargel mit den restlichen Zutaten mischen, abschmecken. Die Reisblätter nebeneinander auslegen, dabei immer zwei Reisblätter aufeinander legen. Je ein Salatblatt drauf geben und die Spargelfüllung darauf verteilen. Die Seiten einschlagen und aufrollen.
Schritt 3/3
Die Rollen schräg halbieren und mit dem Dip servieren. Für den Dip alle Zutaten zusammen rühren und abschmecken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Draper 76233 Schutzhülle für Sonnenschirm oder Wäschespinne 25 cm x 150 cm
VON AMAZON
8,90 €
Läuft ab in:
Lékué 0203100M10M017 Mini-Baguette-Backform 4er-Set Silikon, 4 Einheiten, Bunt
VON AMAZON
Preis: 27,99 €
16,99 €
Läuft ab in:
Papstar Tischdecke/Tischtuchrolle weiß (1 Stück), aus LDPE Folie, 50 x 0.8 m, abwaschbar, robust, feuchtigkeitsresistent, für Haushalt oder Feierlichkeiten, 10589
VON AMAZON
19,22 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages