Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest

Thailändische Kokos-Pfifferlingssuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Thailändische Kokos-Pfifferlingssuppe
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
500 g
150 g
mehligkochende Kartoffeln
2
1
2
1
2 EL
1 TL
frisch geriebener Ingwer
750 ml
200 ml
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Pfifferlinge putzen und je nach Größe ganz lassen oder in Stücke schneiden. Die Kartoffeln, Schal9otten und Knoblauch schälen und in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Ein wenig vom Grün als Einlage beiseite legen. Die Chilischote waschen, putzen und in Ringe schneiden.
Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 2/3
Die Schalotten mit dem Knoblauch kurz in heißem Öl anschwitzen. Die Pfifferlinge dazu geben und 1-2 Minuten mit anbraten. Die Frühlingszwiebeln, Chili, Ingwer und die Kartoffeln mit in den Topf geben und die Brühe angießen. Die Kokosmilch mit angießen und etwa 25 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend einige Pfifferlinge und Chiliringe als Einlage aus der Suppe nehmen und die Suppe fein pürieren. Nach Bedarf noch etwas einköcheln lassen oder Brühe ergänzen.
Schritt 3/3
Die Einlage mit dem Frühlingszwiebelgrün wieder in den Topf geben, einige Minuten ziehen lassen und mit Sojasauce abgeschmeckt servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

IRIS, Schuhboxen
VON AMAZON
15,01 €
Läuft ab in:
IRIS, Schuhboxen
VON AMAZON
22,01 €
Läuft ab in:
IRIS, Schuhboxen
VON AMAZON
16,32 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages